Verwaltungsgemeinschaft
Neunburg vorm Wald
 
Gemeinde
Dieterskirchen
 
Markt Neukirchen-
Balbini
 
Markt
Schwarzhofen
 
Gemeinde
Thanstein
 
Neunburg vorm Wald vernetzt
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Drucken
 

Selbstverteidigungskurs

20.02.2017

Selbstverteidigung

Das aktuelle Zeitgeschehen ist mehr denn je geprägt durch:

 

  • Übergriffe
  • Körperliche Angriffe
  • Vergewaltigungen

 

 

                                   Selbstschutz als einzige Möglichkeit.

 

Der Selbstverteidigungskurs

4 Gründe, was diesen Kurs so effektiv macht:

  1. Basierend auf einer Kampfkunst, die eine Frau erfunden hat
  2. In unserer Region unbekannt
  3. Sehr erfolgreicher Einsatz bei Personenschützern/Sicherheitspersonal, die extremen Situationen ausgesetzt sind
  4. Eine Frau hat diese Kampfkunst erfunden

     

    Dabei werden keine einzelnen Techniken, sondern Prinzipien und Methoden gelehrt, den Gegner außer Gefecht zu setzen

 

Unbekannte Methoden

Durch Personen-schützer erprobt

 

                                                                                                               

 

 

Der Kurs bietet folgende Inhalte:

  • Das Lernen zum Erkennen von Gefahrensituationen
  • Das Lesen von Körpersprache, Gestik und Mimik bei Konfrontationen
  • Das Anwenden hoch effektiver Abwehr- und Verteidigungsmechanismen
  • Das Vermeiden eines Angriffs im Vorfeld

 

Was soll Dir der Kurs ermöglichen:

  1. Mehr Selbstbewusstsein
  2. Kenntnisse über das Zustandekommen von Angriffen und Co.
  3. Das Du als Opfer ungenießbar bist und Dich beim Angriff durchsetzen wirst

 

 

Wie kannst Du teilnehmen?

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf max. 30 Teilnehmer.

Mindesteilnehmeranzahl sind 10 Personen.

Die Kursgebühr ist 45,00€ pro Person, der Kurs findet nach Absprache an zwei aufeinander folgenden Wochen zu je einem Termin a 3 Stunden statt (insgesamt 6 Stunden).

Der Kurs ist geeignet ab 16 Jahren (bei der Teilnahme mit Elternteil ab 14 Jahren möglich) und sowohl für Männer als auch für Frauen konzipiert.

 

Der Kursleiter nimmt sich heraus, ggf. bestimmte Personen vom Kurs auszuschließen.

 

Zu meiner Person:

Mein Name ist Tobias Oberhoffner - ich bin Ausbilder einer modernen Kampfkunst.

Durch jahrelange Praxis im Sicherheitsbereich bei Abendveranstaltungen konnte ich viele Erfahrungen im Umgang mit Menschen in Extrem-Situationen sammeln. Daraus entstanden zwei Kampfkunstschulen und die Arbeit sowie Ausbildung von Sicherheitspersonal in diesem Bereich. Heute gebe ich dieses Wissen und meine Erfahrungen an Menschen weiter die sich selbst verteidigen lernen wollen oder sich in der heutigen Zeit auch leider ggf. verteidigen müssen. Praktische, effiziente Selbstverteidigungs-Prinzipien sind das Ziel dieses Kurses, der Dich auf alles Unvorhergesehene (oder doch Vorhergesehene) vorbereiten soll.

 

Anmeldungen zu aktuellen Terminen oder Anfragen zu einem Kurs in Ihrer Region/Stadt/Verein, können Sie gerne über Email stellen: Selbstverteidigung.Oberpfalz@gmail.com