Verwaltungsgemeinschaft
Neunburg vorm Wald
 
Gemeinde
Dieterskirchen
 
Markt Neukirchen-
Balbini
 
Markt
Schwarzhofen
 
Gemeinde
Thanstein
 
Neunburg vorm Wald vernetzt
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Drucken
 

Logo und Leitbild für Dorferneuerung Thanstein / Hebersdorf

07.02.2018

 

Logo und Leitbild Dorferneuerung Thanstein / Hebersdorf

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

mit großen Schritten bewegen wir uns derzeit mit den Ortschaften Thanstein und Hebersdorf in Richtung Dorferneuerungsverfahren, welches vom Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz in Aussicht gestellt worden ist und im Frühjahr zur Einleitung kommen wird. In einem intensiven Bürgerbeteiligungsprozess, der im Gemeindegebiet seinesgleichen sucht, konnten wir gemeinsam ein Maßnahmenpaket erarbeiten, diskutieren und Schwerpunkte für eine spätere Umsetzung herleiten. Hierbei war es uns ein besonderes Anliegen, dass wir uns nicht nur auf bauliche Maßnahmen konzentrierten, die zweifelsohne zu einem dorfgerechteren Ortsbild und zur Stärkung des Gemeinschaftsgefühls beitragen werden, sondern auch die Themen „Folgen des Demographischen Wandels“ und „Innenentwicklung und Wiederbelebung der Dorfzentren“ eine gleich hohe Gewichtung erhielten.

 

Zur Unterstützung der Startphase des Dorferneuerungsverfahrens und zur Steigerung der Motivation und des Bewusstsein jedes Einzelnen seinen Beitrag zur Entwicklung von Thanstein und Hebersdorf zu leisten, sich einzubringen und mitzubestimmen, erachten es Herr Baurat Martin Stahr vom Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz und ich es als ein gewinnbringendes Vorhaben, wenn wir einen Wettbewerb ins Leben rufen, der die Erstellung eines Wappens bzw. Emblems für die Dorferneuerung und Ortschaft Thanstein als Ziel hat. Es sollte folgende Fragen auf den Punkt bringen:

 

• Was verbinden die Bürger mit Thanstein?

• Was macht Thanstein besonders?

• Was ruft „Heimweh“ hervor?

 

Das Ziel sollte sein, dass sich alle Generationen einbringen, Skizzen oder gut ausgearbeitete Entwürfe erarbeiten, die vorgestellt und durch die Dorfgemeinschaft bewertet werden. Folglich sollte dieses Emblem auf allen Schreiben und Mitteilungen und auf der zukünftigen Internetseite der Teilnehmergemeinschaft auffindbar sein. An die ideenreichen Köpfe ergeht die Bitte, einen kreativen Spruch (kurz und knackig) über Thanstein zu entwickeln, der in Verbindung zum Emblem gebracht wird.

 

Um die besondere Bedeutung dieses Wettbewerbes zu unterstreichen, werden die ersten drei Plätze prämiert!

 

Bitte senden Sie Ihre Beiträge, Ideen und Entwürfe bis zum 13.04.2018 an die Verwaltungsgemeinschaft Neunburg vorm Wald oder sprechen Sie gerne direkt Herrn 2. Bürgermeister Niebauer diesbezüglich an. Für Ihre Teilnahme bedanke ich mich im Namen des Gemeinderates bei Ihnen ganz herzlich.

 

 

Ihr Walter Schauer

1. Bürgermeister