Verwaltungsgemeinschaft
Neunburg vorm Wald
 
Gemeinde
Dieterskirchen
 
Markt Neukirchen-
Balbini
 
Markt
Schwarzhofen
 
Gemeinde
Thanstein
 
Neunburg vorm Wald vernetzt
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Druckansicht öffnen
 

Verwaltung der Verwaltungsgemeinschaft Neunburg vorm Wald nur eingeschränkt erreichbar und gemeindliche Bildung-, Kultur- und Sporteinrichtungen schließen

14.01.2021

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

auch wir unterstützen die Bemühungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus und folgen den Anweisungen von Bund und Ländern, Kontakte zu vermeiden. Deshalb haben wir für die Verwaltungsgemeinschaft Neunburg vorm Wald und ihre Mitgliedsgemeinden folgende Maßnahmen getroffen und geben nachstehende Informationen bekannt:

 

Dienstbetrieb der Verwaltung und Schließung von Einrichtungen:

 

Die gesamte Verwaltung bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Termine sind nur nach Vereinbarung möglich. Die telefonische Erreichbarkeit ist während der bisherigen Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 09672/92050 gegeben. Eine aktuelle Telefonliste ist unter

 

http://www.vg-neunburg.de/verwaltung/mitarbeiter/3/1/verwaltungseinheiten-mit-mitarbeitern-und-bereichen.html

 

einsehbar.

 

Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, von der Möglichkeit der telefonischen Beratung Gebrauch zu machen oder/und elektronische Kommunikationsmedien (E-Mail) zu nutzen.

 

Wir hoffen angesichts der ernsten Lage auf Ihr Verständnis.

 

Alle Maßnahmen gelten ab sofort bis vorerst zum 10. Januar 2021. Die nachfolgende Liste kann immer ergänzt werden, wenn neue Regelungen getroffen werden sollten. Im Einzelnen kommt es momentan zu folgenden Einschränkungen und Schließungen:

 

1. Ordnungs-, Standes-, und Bauamt

 

Die Ämter stellen sämtliche Dienstleistungen mit direktem Kundenkontakt ein. Hierzu zählen unter anderem individuelle Vorsprachen, Beratung- und Abstimmungsgespräche. Bauanträge können postalisch eingereicht werden. Eine telefonische Erreichbarkeit bzw. per E-Mail ist weiterhin gegeben. Ausnahme: Die Mitarbeiter der Fachämter, die nicht zur Risikogruppe gehören, können bis auf Weiteres nur in Notfällen nach telefonischer Terminvereinbarung im Eingangsbereich (Windfang) kontaktiert werden. Öffentliche Auslagen von Bekanntmachungen und Bauleitpläne sind ebenfalls dort einzusehen. Zusätzlich werden alle öffentlichen Bekanntmachungen und aktuellen Informationen der Verwaltungsgemeinschaft Neunburg vorm Wald und ihrer Mitgliedsgemeinden im Internet unter

 

http://www.vg-neunburg.de/news/index.php?rubrik=1&mandat=94447

 

veröffentlicht.

 

2. Hauptamt, Kasse, Kämmerei, Passamt, Rentenamt, Bürgerhilfsstelle, EDV, Touristik

 

Die Fachämter sind grundsätzlich für den Parteiverkehr geschlossen. Konkret bedeutet das, dass Kontaktaufnahmen nur per Telefon, E-Mail sowie über den Postweg stattfinden. In Notfällen wird ein konkreter Termin vergeben.

 

3. Liegenschaften

 

Die Liegenschaften der Mitgliedsgemeinden Markt Schwarzhofen, Markt Neukirchen-Balbini, Gemeinde Dieterskirchen und Thanstein, hier vor allem die Sportplätze,  Bibliotheken, Feuerwehrgerätehäuser (außer zu Einsatz- und zu den erlaubten Übungszwecken!) und sonstige Kultureinrichtungen, stehen für eine Nutzung nicht zur Verfügung.

Der Kindergartenbetrieb läuft bis zum Beginn der Ferien am 22. Dezember 2020 weiterhin als Notbetreuung.

 

4. Bürgerbus Dieterskirchen

 

Die Fahrten des Bürgerbusses werden ab sofort bis auf Weiteres eingestellt. Es wird keine Bürgerbuslinie bedient.

 

Auf wichtige Telefonnummern und Links rund um das Thema Coronavirus wird hingewiesen

 

Unter der Telefonnummer 09431/471-600 bietet das Gesundheitsamt Schwandorf eine Telefon-Hotline an.
 

Am Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit wurde eine Telefon-Hotline eingerichtet. Unter der Telefonnummer 09131/6808-5101 können besorgte Bürgerinnen und Bürger Fragen stellen.
 
 

Unter der Telefonnummer 09431/471-150 bietet das Landratsamt Schwandorf eine Telefon-Hotline an.
 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage http://www.infektionsschutz.de
 

Beachten Sie auch die Hinweise des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de). Im Verdachtsfall kontaktieren Sie Ihren Hausarzt telefonisch.

 

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis für die getroffenen Maßnahmen. Achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen und bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Walter Schauer

Gemeinschaftsvorsitzender