Schlosskapelle Zangenstein

Vorschaubild

Hammerstra├če 5
92447 Schwarzhofen

Die Burg Zangenstein wurde 1360 von Ott Zenger erbaut. Bis etwa Mitte des 16. Jahrhunderts blieb Zangenstein im Besitz der Zenger. Nach häufigem Besitzerwechsel kaufte im Frühjahr 1683 der Neunburger Landrichter Johann Friedrich von Aufseß das Landsassengut. In seiner Zeit wurde ein Kanal durch den Burgfels gebrochen, um die Schwarzach durchzuleiten, damit wurde der Grundstein für das spätere Industriedorf Zangenstein gelegt, und die Schloßkapelle in ihrer heutigen Gestalt ausgebaut.

Besichtigung nach Vereinbarung (09675/561 oder 09675/289).