Verwaltungsgemeinschaft
Neunburg vorm Wald
 
Gemeinde
Dieterskirchen
 
Markt Neukirchen-
Balbini
 
Markt
Schwarzhofen
 
Gemeinde
Thanstein
 
Neunburg vorm Wald vernetzt
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Drucken
 

Dieterskirchen – Idylle zwischen Sattelstein und Aschatal

Panorama Ortsansicht.JPG

 

Dieterskirchen liegt auf 500 Meter Höhe inmitten der malerischen Wald- und Hügellandschaft des Naturparks Oberpfälzer Wald. Über dem Aschatal, umgeben von ausgedehnten Wäldern um die Höhenzüge des Sattelstein im Norden, erstreckt sich das Gemeindegebiet hinunter bis zum Prackendorfer/Kulzer Moos bis über die Burgruine Warberg. Seit Alters her ist der Waldreichtum das wertvollste Gut dieser Gegend. Nutzten früher die Köhler den Rohstoff Holz, um daraus Holzkohle für die damals zahlreichen Eisen- und Glashütten zu gewinnen, so erfreuen sich heute Wanderer an der ursprünglichen Schönheit der Flora und Fauna. Umgeben vom Rauschen der Blätter in denen der „Böhmische Wind“ spielt, erhebt sich das Konzert der Waldbewohner. Das Klopfen des Spechts, der Ruf des Bussards und das Surren der Libellen und Bienen über den sommerlichen Feuchtwiesengründen, bevor dort abends die Frösche und Kröten ihren Chor anstimmen. Beeren- und Pilze waren ein willkommenes Geschenk der Natur für viele in ärmlichen Verhältnissen lebende Oberpfälzer. Zusammen mit den Erträgen aus der kleinen Landwirtschaft und den Gemüse- und Obstgärten hinter dem Hof entstanden typische lukullische Spezialitäten wie Fingernudeln mit Kraut, Apfelmaultaschen, Schwammerlbrühe, Pflaumenknödel und Schwarzbeerkuchen, die dem Besucher heute in der hiesigen Gastronomie ausgezeichnet schmecken.

Auf einem gut markierten Netz von Wanderwegen durchqueren Sie wildromantische Täler und erklimmen die sanften Höhen der „Steinpfalz“ mit ihren charakteristischen Granit-Felsenformationen. Mal liegen die mossbewucherten Steine wie ein Teppich zwischen majestätischen Baumriesen, mal stehen markante Kolosse wie Bauten oder Skulpturen am Wegesrand. Heute erwacht diese Gegend mit einem unerschöpflichen Reichtum an Natur- und Kulturerbe. Für Angler ist der Fischreichtum in den Flüssen und Bächen eine wahre Freude. Die Wassersportler finden zahlreiche Seen und Flüsse zum Baden, Surfen, Segeln, Kanu- und Wasserskifahren, während im Winter herrliche Hallenbäder und Saunen nach Ski- und Rodelfahrten auf schneereichen Pisten und Loipen zur Entspannung beitragen. Ein Obstlehrpfad zeigt dem interessierten Besucher über 100 Obstsorten mit ausführlicher Beschilderung. Wo die Steinschleife stand bachabwärts vorbei am damaligen Wellenthal und der ehemaligen Ziegelhütte bis zur früheren Hanauer-Schleife in Hohenthal ist jetzt Ruhe eingekehrt. Keine Straße führt hier noch durch – nur das Plätschern der Ascha quillt dann und wann zu einem tosenden Rauschen an das Ohr des Naturliebhabers. Märchenhafte Holwege führen hinauf zu den felsigen Hügeln. Oben von alten Burgruinen, vom Warberg oder von der Kupferplatte eröffnen sich imposante Ausblicke über den Oberpfälzer- und Bayerischen Wald. Der Winter verzaubert die Hügel und Wälder mit seinem weissen glitzernden Teppich und reifgeschmückten Büschen und Bäumen. Schöne Skilanglauf-Loipen erschließen dem Besucher dieses Naturschauspiel. Das Prackendorfer/Kulzer Moos ist das letzte Flächenmoor in der Oberpfalz. Auf einem Moorlehrpfad erfahren Sie viel Wissenswertes über diese einzigartige Flora und Fauna.

Die Kinder werden von Ausritten und Kutschenfahrten oder den Tierparks schwärmen, während sich die „älteren Kinder“ auf der Kart-Bahn in Wackersdorf messen oder auf einem der zahlreichen Feste das Nachtleben erkunden. Eine ausgedehnte Radtour mit zünftiger Einkehr, ein Besuch im Oberpfälzer Handwerksmuseum in Hillstett oder des Freilandmuseums Neusath-Perschen, ein Ausflug ins nahegelegene Tschechien mit seinen Jugendstil-Badeorten Karlsbad und Marienbad, diese Region bietet für jeden Geschmack das passende Freizeitvergnügen. Besonders die herzliche Gastfreundschaft und die Lebensfreude zieht viele Besucher immer wieder in diese Gegend zu ihren oberpfälzer Freunden.