Verwaltungsgemeinschaft
Neunburg vorm Wald
 
Gemeinde
Dieterskirchen
 
Markt Neukirchen-
Balbini
 
Markt
Schwarzhofen
 
Gemeinde
Thanstein
 
Neunburg vorm Wald vernetzt
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Drucken
 

Bildungseinrichtungen des Marktes Schwarzhofen

Erster Bürgermeister Maximilian Beer

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Eltern!

„Wir lernen nicht für die Schule, sondern für das Leben“, heißt es in einem klassischen Zitat, das schon ganze Generationen von Schülern begleitet hat.

Dass es keine bessere Investition als die in Bildung gibt, davon sind wir im Markt Schwarzhofen überzeugt. Bildung gehört zu den kostbarsten Gütern, die wir, die erwachsene Generation, unseren Kindern und Enkeln mitgeben können. Der Kindergarten und die Schule sind wohl die wichtigsten Stationen, die Kinder und Jugendliche in ihrem noch jungen Leben durchlaufen. Diese Institutionen machen einen großen Teil ihres Alttags aus und prägen sie auf vielfältige Weise.

Auf den folgenden Seiten unserer Homepage möchten wir Sie daher über unsere Bildungseinrichtungen in unserem Marktgebiet informieren.

Die Dr.-von-Ringseis-Schule bietet modernste Ausstattung und beste Voraussetzungen für eine solide schulische Basis als „Tor“ für unsere weiterführenden Schulen.

Mit dem „Schwarzachtal-Kindergarten“ hat der Markt Schwarzhofen einen der schönsten und naturnahesten Kindergärten in unserem Landkreis. Hier werden nicht nur Kinder ab dem dritten Lebensjahr betreut, sondern auch kleinere Kinder finden hier Aufnahme. Nachmittags betreuen wir neben den Kindergartenkindern auch Grundschul-Kinder im Haus.

Im 2. Obergeschoss der Schule hat sich die Eltern-Kind-Gruppe „Mäusekinder“ „eingenistet“. Für unsere Kleinsten eine wunderbare Spieloase und ein Treff für unsere Eltern.

Hinweisen möchten wir noch auf unsere Markt- und Schulbücherei im Erdgeschoss der „Dr.-von-Ringseis-Schule“. Näheres finden Sie hierzu unter der Rubrik „gemeindliche Einrichtungen!

Darüber hinaus bieten die Außenstelle der Volkshochschule und unser Kulturförderkreis immer wieder verschiedenste Schulungen, Vorträge, Exkursionen etc. an. Beachten Sie hierzu den Veranstaltungskalender und die Tagespresse!

Wir wünschen viel Freude beim Lernen, „Schnuppern“ und Entdecken unserer Bildungsportale!

Ihr

Maximilian Beer

Erster Bürgermeister