Verwaltungsgemeinschaft
Neunburg vorm Wald
 
Gemeinde
Dieterskirchen
 
Markt Neukirchen-
Balbini
 
Markt
Schwarzhofen
 
Gemeinde
Thanstein
 
Neunburg vorm Wald vernetzt
09672/92050
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Drucken
 

Thanstein


Veranstaltungen


28.02.​2019
19:00 Uhr
Weiberfasching in Kulz
Gasthaus Krämerhof, Kulz [mehr]
 
01.03.​2019
19:00 Uhr
Skatabend (Thansteiner Skatfreunde)
Wintergartencafe, Thanstein [mehr]
 
05.03.​2019
13:00 Uhr
Muckenschnaps (FF Thanstein)
Gasthaus Träxler, Thanstein [mehr]
 
08.03.​2019
19:30 Uhr
 
09.03.​2019
19:30 Uhr
 
15.03.​2019
19:00 Uhr
Skatabend (Thansteiner Skatfreunde)
Wintergartencafe, Thanstein [mehr]
 
15.03.​2019
19:30 Uhr
 
16.03.​2019
19:30 Uhr
Jahreshauptversammlung (SRK Thanstein)
Wintergartencafe, Thanstein [mehr]
 
20.03.​2019
16:00 Uhr
Blutspendetermin (BRK Bereitschaft Neunburg v.W.)
Pfarrheim, Neunburg v.W. 16:00 - 20:30 Uhr [mehr]
 
23.03.​2019
20:00 Uhr
Preisschafkopf (SKK Kulz)
Gasthaus Krämerhof, Kulz [mehr]
 
29.03.​2019
19:00 Uhr
Skatabend (Thansteiner Skatfreunde)
Wintergartencafe, Thanstein [mehr]
 
31.03.​2019
19:30 Uhr
Terminabsprache (Gemeinde Thanstein)
Gasthaus Träxler, Thanstein [mehr]
 
06.04.​2019
19:00 Uhr
 
06.04.​2019
19:00 Uhr
 
19.04.​2019
09:00 Uhr
Kreuzweg (KLJB/Pfarrgemeinderat Kulz)
zu den Drei-Kreuzen, Kulz [mehr]
 
19.04.​2019
09:00 Uhr
Kreuzweg durchs Dorf (KLJB Thanstein)
Gedenkkreuz Pfarrer Wittmann [mehr]
 
26.04.​2019
19:00 Uhr
 
27.04.​2019
18:00 Uhr
Bezirksversammlung (Kreisverband Neunburg - Bayerischer Soldatenbund)
Bezirksversammlung Niederbayern-Oberpfalz Gasthaus Krämerhof, Kulz [mehr]
 
30.04.​2019
18:00 Uhr
Maibaumholen (Thansteiner Vereine)
Feuerwehrgerätehaus, Thanstein [mehr]
 
30.04.​2019
18:00 Uhr
 
01.05.​2019
08:00 Uhr
Maibaumholen (FF Dautersdorf)
Feuerwehrgerätehaus, Dautersdorf [mehr]
 
01.05.​2019
10:30 Uhr
 
01.05.​2019
14:00 Uhr
Maibaumaufstellen (Thansteiner Vereine)
Feuerwehrgerätehaus, Thanstein [mehr]
 
02.05.​2019
19:00 Uhr
 
10.05.​2019
19:00 Uhr
Skatabend (Thansteiner Skatfreunde)
Wintergartencafe, Thanstein [mehr]
 
19.05.​2019
40 Jahre GOV Kulz
Dorfgemeinschaftshaus, Kulz [mehr]
 
24.05.​2019
19:00 Uhr
Skatabend (Thansteiner Skatfreunde)
Wintergartencafe, Thanstein [mehr]
 
26.05.​2019
 
05.06.​2019
16:00 Uhr
Blutspendetermin (BRK Bereitschaft Neunburg v.W.)
Pfarrheim, Neunburg v.W. 16:00 - 20:30 Uhr [mehr]
 
06.06.​2019
19:00 Uhr
 
07.06.​2019
19:00 Uhr
Skatabend (Thansteiner Skatfreunde)
Wintergartencafe, Thanstein [mehr]
 
20.06.​2019
10:30 Uhr
Birkerlfest (FF Kulz)
Dorfgemeinschaftshaus, Kulz [mehr]
 
21.06.​2019
19:00 Uhr
Skatabend (Thansteiner Skatfreunde)
Wintergartencafe, Thanstein [mehr]
 
05.07.​2019
19:00 Uhr
Skatabend (Thansteiner Skatfreunde)
Wintergartencafe, Thanstein [mehr]
 
06.07.​2019
10:00 Uhr
 
19.07.​2019
19:00 Uhr
Skatabend (Thansteiner Skatfreunde)
Wintergartencafe, Thanstein [mehr]
 
20.07.​2019
19:00 Uhr
Burgfest (KLJB/FF Thanstein)
Burganlage, Thanstein [mehr]
 
21.07.​2019
10:00 Uhr
Burgfest (KLJB/FF Thanstein)
Burganlage, Thanstein [mehr]
 
02.08.​2019
19:00 Uhr
Skatabend (Thansteiner Skatfreunde)
Wintergartencafe, Thanstein [mehr]
 
14.08.​2019
20:00 Uhr
Sunset-Party (FF Kulz)
Festplatz, Kulz [mehr]
 
16.08.​2019
19:00 Uhr
Skatabend (Thansteiner Skatfreunde)
Wintergartencafe, Thanstein [mehr]
 
30.08.​2019
19:00 Uhr
Skatabend (Thansteiner Skatfreunde)
Wintergartencafe, Thanstein [mehr]
 
13.09.​2019
19:00 Uhr
Skatabend (Thansteiner Skatfreunde)
Wintergartencafe, Thanstein [mehr]
 
25.09.​2019
16:00 Uhr
Blutspendetermin (BRK Bereitschaft Neunburg v.W.)
Pfarrheim, Neunburg v.W. 16:00 - 20:30 Uhr [mehr]
 
27.09.​2019
19:00 Uhr
Skatabend (Thansteiner Skatfreunde)
Wintergartencafe, Thanstein [mehr]
 
11.10.​2019
19:00 Uhr
Skatabend (Thansteiner Skatfreunde)
Wintergartencafe, Thanstein [mehr]
 
18.10.​2019
19:00 Uhr
 
19.10.​2019
19:00 Uhr
 
20.10.​2019
10:00 Uhr
 
25.10.​2019
19:00 Uhr
Skatabend (Thansteiner Skatfreunde)
Wintergartencafe, Thanstein [mehr]
 
08.11.​2019
19:00 Uhr
Skatabend (Thansteiner Skatfreunde)
Wintergartencafe, Thanstein [mehr]
 
15.11.​2019
19:30 Uhr
Preisschafkopf (VPC Thanstein)
Schützenheim, Thanstein [mehr]
 
22.11.​2019
19:00 Uhr
Skatabend (Thansteiner Skatfreunde)
Wintergartencafe, Thanstein [mehr]
 
27.11.​2019
16:00 Uhr
Blutspendetermin (BRK Bereitschaft Neunburg v.W.)
Pfarrheim, Neunburg v.W. 16:00 - 20:30 Uhr [mehr]
 
06.12.​2019
19:00 Uhr
Skatabend (Thansteiner Skatfreunde)
Wintergartencafe, Thanstein [mehr]
 
15.12.​2019
18:00 Uhr
Feldweihnacht (SRK Thanstein)
vor Wintergartencafe, Thanstein [mehr]
 
20.12.​2019
19:00 Uhr
 

Aktuelle Meldungen

Dorferneuerung Kiesenberg

(08.02.2019)

Grundstein für die Planungsphase zur Dorferneuerung Kiesenberg gelegt

 

Bei winterlichen Verhältnissen wurde am vergangenen Mittwoch im Rahmen eines Ortstermins das weitere Vorgehen für die angedachte Einfache Dorferneuerung Kiesenberg mit Vertretern der Gemeinde, des Planungsbüros Posel aus Cham und dem zuständigen Projektleiter vom Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) Oberpfalz abgestimmt.

 

Im August 2018 hatte das ALE Oberpfalz der Gemeinde Thanstein mitgeteilt, dass die Einleitung einer sogenannten Einfachen Dorferneuerung für das Jahr 2020 in Aussicht gestellt werde. Bereits im Oktober wurden folglich die Bürgerinnen und Bürger durch Herrn Bauoberrat Martin Stahr über die Ziele und Inhalte eines solchen Vorhabens informiert. Im anschließenden Workshop wurden erste Ideen gesammelt, die zur Aufwertung des kleinen, von zahlreichen landwirtschaftlichen Anwesen geprägten Ortes beitragen könnten.

 

Zentrale Aufgabenstellung für das zwischenzeitlich beauftragte Planungsbüro Posel ist die Neugestaltung des Dorfweihers mit entsprechenden Aufenthaltsmöglichkeiten sowie technischen Einrichtungen zur Steuerung der Einstauhöhe. Des Weiteren sind die Trassenzüge zu erneuern und die Anforderungen der modernen landwirtschaftlichen Technik zu beachten. Gleichwohl betonte Herr Haala, Büro Posel, die Berücksichtigung von begleitenden Grünmaßnahmen, um den dörflichen Charakter zu unterstreichen, sowie den Rückbau der Straßenflächen auf ein notwendiges Maß. Abgerundet wird das Planungsvorhaben von der Idee, ein Waaghäusl zu erneuern und wohlmöglich in einem Dorfgemeinschaftshaus zu integrieren. Für die weitere Planungsphase und insbesondere für die Konkretisierung der Ideen sei jedoch die Einbindung der Bürger von besonderer Bedeutung, so Herr Stahr. So gehe er davon aus, dass bis zum Planungsende, welches für den Herbst 2019 vorgesehen ist, mindestens zwei Arbeitskreissitzungen stattfinden werden. Ziel ist die Einleitung des Vorhabens im Januar 2020, um im selben Jahr mit der Bauphase beginnen zu können. Zeitgleich besteht ab der Einleitung für die privaten Eigentümer die Möglichkeit zur Beantragung der sogenannten Privatförderung, z.B. bei Fassadenneugestaltungen, Erneuerung von Fenstern und Dächern oder auch der Umgestaltung der Vorgärten und Hofflächen. Gleichzeitig bietet sich die Möglichkeit zur Förderung von Kleinstunternehmen der Daseinsvorsorge.

 

Foto: Das Planungsteam ist guter Dinge (v.r.n.l. Hr. Ortssprecher Schwender, Herr Bürgermeister Schauer, Herr Haala und Frau Posel (vom Büro Posel) und Herr Stahr

 

gez. Walter Schauer, Bürgermeister der Gemeinde Thanstein

Foto zur Meldung: Dorferneuerung Kiesenberg
Foto: Dorferneuerung Kiesenberg

Geballtes Fachwissen für die Dorferneuerung Thanstein

(08.02.2019)

Teilnehmergemeinschaft Thanstein

 

logo_info

Presseinformation

 

 

 

 

Tirschenreuth, 31. Januar 2019

Geballtes Fachwissen für die Dorferneuerung Thanstein

Gleich vier Planer treffen sich mit Bürgermeister Schauer und dem Vorstand der Teilnehmergemeinschaft zu einem Abstimmungstermin

 

 

Thanstein. Die Planungen, der im März 2018 eingeleiteten Dorferneuerung, sollen in diesem Jahr weiter voranschreiten. Die Vielzahl an geplanten Maßnahmen und den damit verbundenen komplexen Aufgaben erfordern ein hohes Maß an Koordination. Zu diesem Zweck fand am 30.01.2019 im Feuerwehrhaus ein allgemeiner Abstimmungstermin statt. Neben den Planungsbüros Schönberger, Blank, Brandl & Preischl und ALS Ingenieure GmbH & Co. KG nahmen auch Bürgermeister Walter Schauer, der Projektleiter Bauoberrat Martin Stahr und Vertreter des Vorstands der Teilnehmergemeinschaft am Termin teil.

Als erste Maßnahme wurde der Umbau der „Alten Schule“ besprochen. Der beauftrage Planer Herr Schönberger gab zu Bedenken, dass die Tragfähigkeit einer Geschossdecke überprüft werden muss. Dies ergab das im Dezember 2018 durchgeführte Aufmaß. Aus diesem Grund soll das Gewölbe teilweise geöffnet und von ALS Ingenieure GmbH & Co. KG statisch geprüft werden. Mit den neu gewonnenen Erkenntnissen werden sich die Planer zusammen mit dem Gemeinderat und der Vorstandschaft der Teilnehmergemeinschaft über die zukünftige Nutzung des Gebäudes Gedanken machen.

Ein weiteres Thema war die Neugestaltung des Dorfplatzes. Von Herrn Blank wurde ein Gespräch mit dem Landratsamt Schwandorf vorgeschlagen. Dabei soll geklärt werden, ob seitens des Landkreises Interesse besteht, bei der Dorfplatzgestaltung die Kreisstraße mit einzubeziehen. Eine Überlegung wäre beispielsweise die Errichtung eines Straßenquerungsbereiches, den vor allem die älteren Bürger der neu geschaffenen Seniorenwohnanlage nützen könnten.

Als nächstes präsentierte Herr Landgraf als Vertreter der ALS Ingenieure GmbH & Co. KG die Zustandsprüfung der zahlreichen Bruchstein- und Trockenmauern im Dorf. Viele Mauern weisen Verformungen und Brüche auf. Als Ursache nannte Herr Landgraf den hohen Wasserdruck, der hintern den Mauern herrscht. Abhilfe könnten Drainagen und Abfangeinrichtungen bringen, welche das Wasser kontrolliert abfließen lassen. Im Sinne der Denkmalpflege sei es Ziel die alten Mauern zu erhalten.

Als letzten Punkt wurde das weitere Vorgehen im Bereich der Straße und des darunter liegenden Abwasserkanals diskutiert. Gemäß Herrn Preischl soll durchgängig eine Straßenbreite von 3,50 m geschaffen werden. Untersuchungen ergaben, dass sich der Abwasserkanal in einem sehr schlechten Zustand befinde. Aufgrund dessen und der Tatsache, dass die Gemeinde aus einem Förderprogramm der Wasserwirtschaftsverwaltung womöglich hohe Zuwendungen in Aussicht gestellt bekommt, wird aktuell die Erneuerung einer Sanierung vorgezogen werden. Zusätzlich wurde angemerkt, dass beim Straßenbau auf die Unversehrtheit von privaten Zaunsäulen und Mauern geachtet werden muss.

Am Montag den 11. März, um 18:30 Uhr sind alle Bürger eingeladen im Gasthaus Träxler an einer Informationsversammlung teilzunehmen. In dieser Versammlung werden die Planer erste Ideen und Entwürfe präsentieren zu denen jeder seine Meinung abgeben kann. Die intensive Bürgerbeteiligung, die bereits in der Vorbereitungsphase stattfand, soll somit konsequent fortgeführt werden.

 

BOR Martin Stahr, Vorsitzender des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft
Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz, Falkenberger Straße 4, 95643 Tirschenreuth
Tel.09631 7920-410, Fax -601, poststelle@ale-opf.bayern.de, www.landentwicklung.bayern.de

Wie kann ich ein Führungszeugnis beantragen?

(07.02.2019)

Wie kann ich ein Führungszeugnis beantragen?

Ausschreibung Ortsstraße "Am Berg" Straßenbauarbeiten

(07.02.2019)

Ortsstraße „Am Berg“, Thanstein

Straßenbauarbeiten

 

  1. Gemeinde Thanstein, Kolpingstraße 3, 92431 Neunburg vorm Wald,

Tel.: 09672/9205-0, Fax: 09672/9205-15, E-Mail: poststelle@vg-neunburg.de

  1. Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung, VOB/A
    Vergabe-Nr.: S-19-09
  2. Auftragsvergabe elektronisch: nicht vorgesehen
  3. Art des Auftrages: Ausführung von Bauleistungen

Ausbau der Ortsstraße „Am Berg“ in Kulz

  1. Ort der Ausführung: 92431 Thanstein, Kulz
  2. Art der Leistung: Straßenbauarbeiten

Straßenbau „Am Berg“:

  1. ca. 400 m³
    Frostschutz ca. 430 m³
  2. u. deckschicht ca. 700 m²
  3. ca. 350 m
  4. DN 300 SB ca. 100 m

Straßenbau „Bergstraße“:

  1. u. deckschicht ca. 200 m²
  1. Erbringen von Planungsarbeiten: nein
  2. Aufteilung in Lose: nein
    i) Ausführungsfrist: 16. KW 2019 bis 31. KW 2019
    Fertigstellung innerhalb 12 Wochen nach Baubeginn
  3. Nebenangebote sind zugelassen
  4. Anforderung der Verdingungsunterlagen:

ab Montag, 11.02.2019 bei der

Verwaltungsgemeinschaft Neunburg vorm Wald,
Kolpingstraße 3, 92431 Neunburg vorm Wald

Tel.: 09672/92050, Fax: 09672/9205-15
E-Mail: poststelle@vg-neunburg.de

Die gesamten Angebotsunterlagen können mit Angabe der Baumaßnahme und der Vergabe-Nr. unter der o.g. Fax-Nummer oder E-Mail-Adresse kostenlos als
PDF-Dokumente angefordert werden. Diese werden dann auf elektronischem Weg übersandt.

Die Vervielfältigungskosten unter l) werden nur erhoben, wenn die Verdingungsunterlagen per Post in Papierform zugesandt werden sollen oder abgeholt werden.

  1. Entgelt für die Verdingungsunterlagen:

40,00 EUR
Erstattung: nein

Versendung der Verdingungsunterlagen nur bei Nachweis eines Überweisungsbeleges mit Eingangsstempel der Bank unter Angabe der Baumaßnahme und der
Vergabe-Nr. auf das Konto der

Sparkasse Neunburg vorm Wald

IBAN: DE20 7505 1040 0000 1800 26

BIC: BYLADEM1SAD

oder bei Einreichung eines Verrechnungsschecks.

m) Teilnahmeantrag: entfällt

  1. Ablauf der Einreichungsfrist: Donnerstag, 28.02.2019, 14.00 Uhr
  2. Anschrift, an die die Angebote zu richten sind:

Gemeinde Thanstein, Kolpingstraße 3, 92431 Neunburg vorm Wald

  1. Sprache: deutsch
  2. Angebotsöffnung: 28.02.2019, 14.00 Uhr,

Verwaltungsgemeinschaft Neunburg vorm Wald,
Kolpingstraße 3, 92431 Neunburg vorm Wald

Zugelassene Personen bei Angebotseröffnung: Bieter und ihre Bevollmächtigten

  1. Geforderte Sicherheiten: Bürgschaft für Mängelbeseitigung 3%
  2. Zahlungen nach § 16 VOB/B, Besondere u. Zusätzliche Vertragsbedingungen
  3. Rechtsform der Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit

bevollmächtigtem Vertreter.

  1. Nachweise zur Eignung:

Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit eine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) nachzuweisen.
Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerklärungen gem. Formblatt Eigenerklärungen zur Eignung – 124 erbracht werden.
Hinweis: Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen.
Das Formblatt Eigenerklärungen zur Eignung – 124 liegt dem Angebot bei oder ist erhältlich unter:
http://www.bauen.bayern.de/assets/stmi/buw/bauthemen/iiz5_vergabe_bauauftraege_vhb_vhb_bayern.pdf

  1. Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 28.03.2019

w) Nachprüfung behaupteter Verstöße:

Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A): VOB-Stelle der Regierung der Oberpfalz,
Emmeramsplatz 8, 93047 Regensburg, Tel.: 0941/56800

 

Neunburg vorm Wald, den 08.02.2019 Gemeinde Thanstein

Reklame Museum Thanstein

(28.01.2019)

Das Reklame Museum Thanstein hat seine Pforten für immer geschlossen!

Blutspendetermin (BRK Bereitschaft Neunburg v.W.)

An folgenden Tagen kann von 16:00 Uhr bis 20:30 Uhr im Pfarrheim in Neunburg vorm Wald Blut gespendet werden:

 

20.03.2019

05.06.2019

25.09.2019

27.11.2019.

Ferienbetreuung 2019

(14.01.2019)

Ferienbetreung 2019 an der Thomas-Aquinus-Rott Grundschule Winklarn-Thanstein

Bürgermeister-Sprechstunde

(28.11.2018)

Bürgermeister-Sprechstunde:

 

Die Sprechstunde des Ersten Bürgermeisters findet jeden Dienstag von 18:00 bis 19:00 Uhr im Kommandantenzimmer des Feuerwehr-Gerätehauses Thanstein in Hebersdorf statt.

 

Umbau des ehemaligen Schulgebäudes in eine Wohnanlage

(09.10.2018)

Bauvorhaben - Umbau des ehemaligen Schulgebäudes in eine Wohnanlage, Eibensteinstr. 14, 92554 Thanstein

 

 

 

Senioreneinrichtungen sind für die Zukunft unverzichtbar und werden in den nächsten Jahren zunehmend benötigt. Auch die Entwicklung in der Bevölkerung ist wesentlich bewusster als vor 20 Jahren.

Durch die gute medizinische Versorgung werden Menschen heutzutage zwar immer älter, doch einige Arbeiten fallen nicht mehr so leicht wie früher – daher sind Einrichtungen wie betreutes Wohnen oder eine ambulant betreute Seniorenwohngemeinschaft durchaus sinnvoll und eine Unterstützung für die Angehörigen.

Ein großer Vorteil ist es, wenn die Betreuung in der gewohnten Umgebung erfolgt. So können die Bürger und Bürgerinnen in der Gemeinde bleiben und es fällt vielen leichter, das eigene vertraute Zuhause zu verlassen.

Sehr zur Freude der Gemeinde Thanstein sind nun die Weichen für eine ambulant betreute Seniorenwohngemeinschaft gestellt. Die Baugenehmigung für den Umbau der ehemaligen Volksschule wurde bereits erteilt. Mit den Bauarbeiten wird voraussichtlich im Dezember 2018 begonnen; die Fertigstellung dürfte im November 2019 erfolgen. Ein Generalmieter aus Eslarn wird ab Fertigstellung die ambulante Versorgung sicherstellen.

Durch die im Zuge des Erbbaurechtes erfolgte Veräußerung des im Gemeindeeigentum befindlichen Gebäudes wurde der Grundstein gelegt.

Bauherr und Initiator des Bauvorhabens ist die Firma Curata Immobilien GmbH & Co Hausen KG, Wenzenbach, die auch bei einigen anderen Projekten im ostbayerischen Raum verantwortlich ist. Dipl. Ing. (FH) Heinrich Lobmeyer, Bevollmächtigter des Bauherren gilt als zuverlässiger Partner, der viel Wert darauf legt, dass die am Bau beteiligten Firmen aus den Gemeinden oder näherer Umgebung kommen.

Planung und Bauleitung obliegt dem Ingenieurbüro Ruth Bernhardt aus Lappersdorf.

 

 

 

Kurz gefasst sind folgende Eckdaten des Bauvorhabens von Bedeutung:

 

  • 12 Eigentumswohnungen von ca. 44 m² bis 56 m² einschließlich des gemeinschaftlichen Anteils an Wohnräumen, wie z. B. Waschraum, Bügelraum, Zentralküche, Aufenthaltsraum, Lagerfläche für Getränke und Vorräte, Putzraum, Besucher-WC.
  • Wertgesicherter, langfristiger Mietvertrag, Rendite für Kapitalanleger ca. 4 %.
  • Insgesamt 649,52 m² Wohn- und Nutzfläche.
  • Die Kaufpreise beginnen ab 2620 €/m² Wohnfläche einschließlich eines Errichtungsanteils für die Allgemeinflächen.
  • Der Verkauf der einzelnen Wohnungen wird provisionsfrei direkt über den Bauherren, Tel. 09407 958844 oder E-Mail curata@t-online.de abgewickelt.

Foto zur Meldung: Umbau des ehemaligen Schulgebäudes in eine Wohnanlage
Foto: Umbau des ehemaligen Schulgebäudes in eine Wohnanlage

Dorferneuerung Thanstein - Hebersdorf

(16.07.2018)

Ab sofort kann für private Maßnahmen im Rahmen der Dorferneuerung die begleitende Beratung in Anspruch genommen werden.

Diese Beratung umfasst maximal fünf Stunden je Anwesen und ist für die Beteiligten der Dorferneuerung Thanstein-Hebersdorf kostenlos.

Das Landschaftsplanungsbüro Blank aus Pfreimd, das auch den Dorferneuerungsplan sowie eine Gestaltungsfibel für Thanstein erstellt hat, wird diese Beratung übernehmen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Dipl.-Ing. Gottfried Blank, Telefon 09606-915447.

Foto zur Meldung: Dorferneuerung Thanstein - Hebersdorf
Foto: Dorferneuerung Thanstein - Hebersdorf

Sitzung der Schulverbandsversammlung Winklarn

(13.11.2017)

Am Dienstag, 21. November 2017 findet um 15:00 Uhr in der Geschäftsstelle der VGem Oberviechtach, Zimmer-Nr. 28, 1. Stock eine öffentliche Sitzung der Schulverbandsversammlung statt.

 

Tagesordnung:

1. Bekanntgabe von nicht öffentlichen Beschlüssen

 

Im Anschluss an den öffentlichen Teil findet eine nicht öffentliche Sitzung der Schulverbandsversammlung statt.

 

 

Haushaltssatzung Schulverband Winklarn 2017

(25.10.2017)

Haushaltssatzung des Schulverbandes Winklarn für das Haushaltsjahr 2017

 

Gem. § 26 Abs. 3 der Geschäftsordnung des Schulverbandes Winklarn wird auf folgendes hingewiesen:

 

Auf Grund des Art. 9 Abs. 9 des Bayerischen Schulfinanzierungsgesetzes (BaySchFG) i.V.m. Art. 40 ff. des Gesetzes über die Kommunale Zusammenarbeit (KommZG) sowie der Art. 63 ff der Geemindeordnung (GO) hat die Schulverbandsversammlung Winklarn in ihrer öffentlichen Sitzung vom 22. August 2017 die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2017 beschlossen.

 

Das Landratsamt Schwandorf hat als Rechtsaufsichtsbehörde mit Schreiben vom 22. September 2017, Az.: 2.1-941-2017/004393, festgestellt, dass die Haushaltssatzung keine nach Art. 9 Abs. 9 BaySchFG, Art. 40 Abs. 1 KommZG i.V.m. Art. 67 und 71 GO genehmigungspflichtigen Bestandteile enthält.

 

Die Satzung wurde im Amtsblatt für den Landkreis Schwandorf vom 13. Oktober 2017, Amtsblatt Nr. 24 auf Seite 9 und 10 veröffentlicht.

E-Bike Region Oberpfälzer Wald

(25.10.2017)

E-Bike Region Oberpfälzer Wald

Im Rahmen des Leader Projekts "E-Bike-Region Oberpfälzer Wald" bestand für die Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Neunburg vorm Wald die Möglichkeit, konstengünstig "E-Bike-Ladestationen zu erwerben. Diese wurden mit 70 Prozent durch das EU-Programm gefördert., sodass für die Gemeinden lediglich ein Eigenanteil von 30 Prozent verblieb.

Es wurden an folgenden Stellen "E-Bike-Ladestationen" zur kostenlosen Nutzung für Touristen aufgestellt:

-Grundschule Dieterskirchen

-Musikheim Neukirchen-Balbini

-Rathaus Schwarzhofen (an der Außenfassade hinter den Fahrradständern)

-Ehemalige Grundschule Thanstein

-Dorfplatz Kulz

Außerdem wurde im Rahmen dieses Projekts die E-Bike- und Radkarte des Oberpfälzer Waldes neu aufgelegt. Diese ist kostenlos bei der Verwaltungsgemeinschaft Neunburg vorm Wald und in den Bürgermeistersprechstunden erhältlich.

Foto zur Meldung: E-Bike Region Oberpfälzer Wald
Foto: E-Bike- und Radkarte

Achtung! Gewerbeverzeichnis Bayern!

(14.09.2017)

Derzeit ist ein Schreiben im Umlauf, welches mit vorgedruckter Adresse der Betriebe für einen Eintrag in einem "Gewerbeverzeichnis Bayern" wirbt. Wir möchten darauf hinweisen, dass dieses Formular von keiner offiziellen Stelle verschickt wurde (am Endes des Vordrucks wird ein Absender aus Bukarest genannt) und wir allen Betrieben davon abraten, dieses zu unterzeichnen.

Ein Muster dieses Schreibens finden Sie nachfolgend unter Downloads.

Foto zur Meldung: Achtung! Gewerbeverzeichnis Bayern!
Foto: Achtung! Gewerbeverzeichnis Bayern!

LEADER-Projekt Mehrgenerationenplätze "Xund & Fit in Thanstein"

(13.09.2017)

Mehrgenerationenplätze "Xund & Fit in Thanstein"

Foto zur Meldung: LEADER-Projekt Mehrgenerationenplätze "Xund & Fit in Thanstein"
Foto: LEADER-Projekt Mehrgenerationenplätze "Xund & Fit in Thanstein"